Was, wie, wo?

Häufige Fragen

Wir geben Ihnen an dieser Stelle Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen. Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wie bekomme ich einen Termin

… bei einem der Ärzte?

Einen Termin bei einem unserer Ärzte, sei es psychiatrisch oder neurologisch, können Sie telefonisch ausmachen. Sie benötigen vorab eine Überweisung von Ihrem Hausarzt.

… bei der Psychotherapie?

Das psychotherapeutische Angebot an unseren Standorten richtet sich ausschließlich an Patienen, die auch bei einem unserer Ärzte in Behandlung sind. Wenn Ihr Arzt eine Psychotherapie für sinnvoll erachtet, wird er in Absprache mit Ihnen einen Termin für ein Vorgespräch ausmachen. Im Rahmen dessen wird geschaut, welcher Therapeut zu Ihnen passt und Sie werden auf die entsprechende Warteliste gesetzt.

… für die Ambulante Psychiatrische Pflege?

Die Ambulante Psychiatrische Pflege darf von ihrem Facharzt für Psychiatrie oder Neurologie sowie von psychologischen Psychotherapeuten verordnet werden.

Wenn die Diagnose durch einen der genannten Fachärzte oder einen vorausgegangenen psychiatrischen Klinikaufenthalt gesichert und nicht älter als drei Monate ist, darf auch Ihr Hausarzt die APP für sechs Wochen ausstellen.

Auch psychiatrische Institutsambulanzen sowie psychiatrische Kliniken dürfen die APP verordnen, letztere jedoch nur für sieben Tage, sodass in dem Fall unbedingt ein zeitnaher Termin bei einem der eingangs genannten Ärzte gemacht werden muss, um die Folgeverordnung auszustellen.

Was mache ich, wenn ich telefonisch niemanden erreiche?

Aufgrund des hohen Telefonaufkommens kann es leider vorkommen, dass wir telefonisch nur schwer zu erreichen sind. Wir bitten um Verständnis, dass wir immer bemüht sind, allen gerecht zu werden und versuchen, die Telefonate entgegen zu nehmen.

Wenn es dringend ist, können Sie auch gerne eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an die jeweilige Praxis senden.

In Hemmoor bieten wir zudem den Service an, Rezepte per E-Mail zu bestellen. Alle Informationen dazu finden Sie unter “Rezepte Hemmoor”.

Weitere Fragen

Wo werden PsyRena-Gruppen angeboten?

Die PsyRena-Gruppen bieten wir derzeit ausschließlich in Stade an. Hier können Sie sich direkt anmelden

Darf ein Hausarzt APP verordnen?

Ein Hausarzt darf APP verordnen, wenn die Diagnose vorher durch einen Facharzt für Psychiatrie oder Neurologie oder durch einen psychiatrischen Klinikaufenthalt gesichert wurde. Die Diagnosestellung darf maximal drei Monate her sein.

Des Weiteren darf ein Hausarzt die APP nur für sechs Wochen anstatt der sonst üblichen vier Monate verordnen.

Müssen Präventionskurse von einem Arzt verordnet werden?

Nein, eine Verordnung oder Überweisung vom Hausarzt ist nicht nötig.

Die erste Anlaufstelle, wenn Sie Interesse an einem Präventionskurs haben, ist Ihre Krankenkasse. Dort erhalten Sie alles, was Sie für die Teilnahme an einem unserer Kurse benötigen.

Kann jeder bei Ihnen zur Physiotherapie kommen?

Ja, Sie können bei uns auch einen Termin für die Physiotherapie erhalten, wenn Sie bei keinem unserer Ärzte in Behandlung sind. Eine entsprechende Überweisung kann Ihnen auch Ihr Hausarzt ausstellen.

Werden auch Kinder und Jugendliche behandelt?

Mit Ausnahme der Allgemeinmedizin und des physiotherapeutischen Bereichs, wo beispielsweise Babymassagen angeboten werden, richtet sich unser ärztliches und therapeutisches Angebot ausschließlich an Menschen ab 18 Jahren.

Welche Ärzte und Therapeuten arbeiten bei Ihnen?

Wir sind ein breit aufgestelltes Team mit vielen Spezialgebieten und arbeiten eng zusammen. Unser Austausch untereinander und unsere Vernetzung zu vielen externen Einrichtungen bietet Ihnen eine hochqualifizierte und breite Versorgungsmöglichkeit.

Lernen Sie unser erfahrenes Team kennen.

Welche Leistungen bieten Sie an?

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an neurologischen, psychiatrischen, therapeutischen und physiotherapeutischen Leistungen an und sogar den Bereich der Allgemeinmedizin.

Klicken Sie oben in der Menüleiste auf “Leistungen” und informieren Sie sich im Detail über unsere Angebote.

© 2021 by MVZ am Ostebogen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf diesen Seiten das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsidentitäten.

nach oben