Aktuelles

Unsere Neuigkeiten

26. Oktober 2022

DMSG-zertifiziertes regionales MS-Zentrum

Das Zentrum für Sozialpsychiatrie und Nervenheilkunde am Ostebogen ist mit seiner Abteilung für Neurologie für weitere 2 Jahre als Regionales MS-Zentrum von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zertifiziert worden.

Für an Multipler Sklerose (MS) erkrankte Menschen ist es wichtig und notwendig, die für sie bestmögliche fachgerechte Versorgung in ihrer Nähe zu finden – die DMSG-ausgezeichneten MS-Zentren sichern diese qualitativ hochwertige, von Leitlinien gestützte akute und rehabilitative Behandlung durch auf MS spezialisierte Neurologen und andere MS-Fachkräfte. Damit tragen wir gerne zu einer optimalen und verlässlichen Versorgung und Orientierung für MS-Kranke bei.

Die kontinuierliche Betreuung einer Mindestzahl von MS-Patienten, einestandardisierte Befunderhebung und -dokumentation, leitliniengestützte Behandlungskonzepte zur Schubtherapie, zur verlaufsmodifizierenden Therapie und zur symptomatischen Therapie sowie eine enge Zusammenarbeit mit der DMSG gehören zu den grundlegenden Voraussetzungen für das DMSG-Zertifikat. Zusätzlich leisten die Zentren einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Situation MS-Erkrankter in Deutschland durch die Dokumentation für das Deutsche MS-Register.

Für Sie. Mit Ihnen.

Weitere Blog-Artikel:

  • Zentrum für Sozialpsychiatrie und Nervenheilkunde am Ostebogen GmbH
    APP-Hemmoor GmbH
    Elsa-Brändström-Straße 2
    21745 Hemmoor

  • +49 (0) 4771 / 23 05

  • info@zentrum.ostebogen.de

© 2021 by MVZ am Ostebogen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf diesen Seiten das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsidentitäten.

nach oben